Aktuelle Informationen zur Pfeil&BogenWelt

Schnupperkurs unter Auflagen möglich

Die aktuellen Lockerungen der Coronaschutzverordnung ermöglichen es uns nun auch unseren Schnupperkurs wieder anzubieten.
Ab dem 06. Juni 2021 ist somit auch diese Veranstaltung wieder verfügbar.
Hierzu gilt es folgende Auflagen zu beachten:

  • Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung via Email möglich
  • die Kursgröße ist auf 20 Teilnehmer beschränkt
  • Um den Kontakt zwischen verschiedenen Kursen zu minimieren können die Kurszeiten abweichen. Beachten Sie hierzu die Uhrzeit in Ihrer Anmeldebestätigung.
  • Alle Teilnehmer müssen sich in Listen „zur Rückverfolgbarkeit der Kontakte gemäß Coronaschutzverordnung“ eintragen. Zusätzlich liegen auch QR-Codes für die Apps „Luca“ sowie „Corona-Warn“ bereit.
  • Die erhaltene Leihausrüstung ist bei Abgabe zu desinfizieren

Während des gesamten Aufenthaltes ist unser Hygiene- und Verhaltenskonzept (PDF-Link) uneingeschränkt zu beachten.
Für ein exklusiveres Bogenerlebnis beachten Sie bitte unser Angebot der Einzel- bzw. Partnerstunden oder fragen Sie nach einem individuellen Angebot.

Ende der „Bundesnotbremse“

Hallo liebe Fans und Freunde der Pfeil&BogenWelt,

am 27.05.2021 wurde die Stadt Dortmund aus den Maßnahmen der bundeseinheitlichen „Corona-Notbremse“ entlassen (PDF-Link). Somit gelten die Maßnahmen gemäß der Landesverordnung des MAGS NRW (PDF-Link). Daher können wir unter Auflagen wieder einzelne Veranstaltungen anbieten:

  • Ab dem 05. Juni 2021 bieten wir wieder Einzel-, Partner- sowie Gruppenkurse (bis max 20TN) an. Schreiben Sie uns für Ihr individuelles Angebot an.
  • Die „Grundausbildung in unserem Seminar „Traditionelles Bogenschießen 1“ ist ebenfalls wieder möglich. Über die Starttermine informieren wie fortlaufend in unserem „Newsletter für Seminarinteressenten“
  • Wie Sie es vielleicht aus dem Restaurant oder Testzentrum kennen, sind auch wir zur Sicherstellung der „Rückverfolgbarkeit nach §4a“ verpflichtet. Neben den bekannten Listen liegen auch QR-Codes für die Apps „Luca“ sowie „Corona-Warn“ bereit.

Wir freuen uns, Sie begrüßen zu dürfen. Bis dahin: bleiben Sie gesund!

Beste Grüße
Ihre

Pfeil&BogenWelt

Corona-Notbremse – Bogenwiese geschlossen

Liebe Mitglieder und Freunde der Pfeil&BogenWelt,

wie ihr sicher schon aus den Medien gehört habt, gibt es aktuell viele Diskussionen um Schließungen in Abhängigkeit von Inzidenzen, Impfungen, Test usw.

Zur Zeit erscheint uns das Bild der verschiedenen Verordnungen und Verfügungen von Bund, Land und Stadt so undurchsichtig und widersprüchlich, dass wir uns für den sichersten Weg entschieden haben:

– Bis auf weiteres bleibt die Bogenwiese komplett geschlossen.
– Es finden keine freien Trainings oder Einzelstunden statt.
– Bestellungen können per Email an uns gesendet werden.
– Die Abholung von bestelltem Material ist nur nach Terminabsprache möglich. (Click&Collect)
– Gleiches gilt für die „Abgabe“ von Material zur Reparatur.

Damit setzen wir die sog. „Notbremse“ in ihrer ursprünglich gedachten Form um und nehmen alle „Lockerungen“ aus dem März zurück.

Wir hoffen, dass sich die Rahmenbedingungen bald wieder zum besseren wenden und wir klar geregelte Möglichkeiten für Training und Verkauf anbieten können.

Bleibt gesund!

 

Eure

Pfeil&BogenWelt

Bogenwiese geschlossen!

Aufgrund der ab dem 16. Dezember geltenden Lockdown-Maßnahmen bleibt die Bogenwiese bis auf Weiteres komplett geschlossen.

Wenn Sie bestelltes Material oder Gutscheine abholen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.
Wir besprechen mit Ihnen die Möglichkeiten einer Übergabe entsprechend der noch zulässigen Vorgaben für „Abhol- und Lieferdienste“ .

Weiterhin kein Training auf der Bogenwiese – geänderte Öffnungszeiten

Aufgrund der aktuellen Coronaschutzverordnung bleibt die Bogenwiese auch weiterhin für den Trainingsbetrieb geschlossen.

Auftragsannahme, Produktion und Verkauf laufen wie gewohnt weiter und Sie können unsere Produkte Freitags von 15:00-19:00 Uhr sowie Sonntags von 14:00-16:00 Uhr auf der Bogenwiese erwerben.

Bitte beachten Sie:
Es gelten die Bestimmungen für Handels-/Dienstleistungsgewerbe d.h. ins besondere:

    • Zugangssteuerung -> Das Tor bleibt verschlossen, bitte benutzen Sie die Klingel um sich anzumelden
    • Maskenpflicht -> auch auf dem Außengelände, dem Parkplatz sowie den Zugangswegen

Im Idealfall geben Sie bereits im Vorfeld per E-Mail Ihre Bestellung auf oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular für Ihre Anfrage.

Gerade in der Weihnachtszeit sind Gutscheine immer eine beliebte Geschenkidee. Wir stellen über jedes unserer Angebote gerne einen Geschenkgutschein aus.

Hierzu benötigen wir lediglich folgende Angaben:

    • Gewünschtes Kursangebot
    • ggf. gewünschte Kursdauer
    • Name des/der Begünstigten
    • Selbstabholer oder zuschicken

Wir erstellen dann einen Gutschein nach diesen Angaben, den Sie entweder direkt bei uns auf dem Trainingsgelände abholen können oder den wir auf Rechnung an eine von Ihnen gewünschte Adresse verschicken.

Trotz der aktuell schwierigen Situation wünschen wir allen Mitgliedern, Freunden und Ihren Familien angenehme Feiertage und hoffen im nächsten Jahr wieder mit allen Angeboten für Sie und euch da sein zu können.

Erneute Schließung der Pfeil&BogenWelt ab dem 02.11.2020

Hallo liebe Mitglieder und Freunde der Pfeil&BogenWelt,

aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie hat die Ministerpräsidentenkonferenz gemeinsam mit der Bundesregierung einschneidende Maßnahmen zur Kontaktreduzierung getroffen. Unter anderem werden ab dem 02. November 2020 alle Sporteinrichtungen geschlossen und Zusammenkünfte von mehr als zwei „Hausständen“ oder 10 Personen im öffentlichen wie auch privatem Raum untersagt.

Die Pfeil&BogenWelt bleibt daher bis wenigstens zum 30.11.2020 komplett geschlossen.
Die aktuell laufenden Seminare werden unterbrochen und nach dem Ende der Maßnahmen fortgesetzt.

Mitte November wollen Bund und Länder über die Entwicklung der Infektionslage und den daraus resultierenden, weiteren Maßnahmen beraten.
Sowie sich die Lage entspannt und die einschränkenden Maßnahmen reduziert werden, stehen wir gerne wieder im gewohnten Maße zur Verfügung.

Details zu dieser Maßnahme entnehmt bitte den oben angesprochenen Beschluss der „Videokonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 28. Oktober 2020“.

Für aktuelle Informationen stehen folgende Internetseiten zur Verfügung:

Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahmen und hoffen euch alle bald wieder gesund begrüßen zu dürfen.

Beste Grüße
eure Pfeil&BogenWelt

Keine Schnupperkurse im Oktober

Aufgrund der aktuell steigen Fallzahlen und den damit verbundenen, verschärften Schutzmaßnahmen von Bund, Land und der Stadt Dortmund, finden bis auf weiteres keine Schnupperkurse mehr statt.

Sowie die Pandemiesituation bzw. der Inzidenzwert wieder Lockerungen dieser Maßnahmen ermöglichen, werden wir mit einem (ggf. angepassten) Angebot wieder für Sie da sein.

Bleiben Sie gesund!

Weitere Lockerungen der Schutzmaßnahmen

seit dem 15. Juli 2020 gilt in NRW eine neue, erneut gelockerte Coronaschutzverordnung (PDF-Link).

Im Zuge dessen ist eine Anmeldung für unseren Schnupperkurs fortan nicht mehr erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist jedoch auf maximal 30 Personen beschränkt, die sich zum Zwecke der Rückverfolgbarkeit in die bereitliegenden Listen eintragen müssen.

Ebenso können wir auch wieder Privatkurse für Gruppen bis maximal 30 Personen anbieten. Bitte erfragen Sie hierzu ihr persönliches Angebot.

Aufenthalt und Training auf unserem Gelände bleiben auch weiterhin an Auflagen gebunden.
Unser aktuelles Maßnahmen- und Hygienekonzept finden Sie hier. (PDF-Link)

Ferienseminare 2020

Hallo liebe Bogensportinteressierte,

dieses Jahr bieten wir zwei „Eltern-Kind-Seminare“ auf Basis unseres Ferienseminars (Standard) an.
Das Seminar umfasst 5 Termine, die täglich zur gleichen Uhrzeit stattfinden.
Jeder Block umfasst 2 Stunden. Ausnahme ist der Waldbesuch am letzten Seminartag, hierzu werden im Seminarverlauf weitere Infos gegeben.

Die Kurstermine sind:
29. Juni bis 03.Juli jeweils 14:00-16:00 Uhr
03. bis 08. August jeweils 14:00 – 16:00 Uhr

Bitte schreibt uns, wenn Ihr an einem der Seminare teilnehmen möchtet. Die Teilnahme ist nur nach voheriger Anmeldung möglich.

Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation ist die Teilnahme am Seminar an Auflagen gebunden. Unser „Verhaltens- und Hygienekonzept“ findet ihr hier. (PDF-Link) Lockerungen oder Verschärfungen dieser Maßnahmen sind abhängig von den dann aktuellen Erlässen der Landesregierung NRW.